more from
Heiße Luft

"Nicht Alles Was Flügel Hat Fliegt" - LP

by Huhnmensch

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Huhnmensch – "Nicht Alles Was Flügel Hat Fliegt" zum Einkaufspreis von nur 5 Euro, inklusive gratis Gammelfleisch-Attitüde! Erhältlich in allen gängigen Audioformaten. Pick das Korn!
    Purchasable with gift card

      €5 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Auf 100 Stück limitierte CD-Erstauflage des Huhnmensch Debütalbums "Nicht Alles Was Flügel Hat Fliegt" mit handgemachter Kartonstecktasche zum Einkaufspreis von nur 8 Euro, inklusive gratis Gammelfleisch-Attitüde und digitalem Downloadcode in allen gängigen Audioformaten. Pick das limitierte Korn!

    Includes unlimited streaming of "Nicht Alles Was Flügel Hat Fliegt" - LP via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 14 days
    edition of 30  9 remaining

      €8 EUR or more 

     

1.
Intro 01:49
...Huhnmensch wann kommt dein Album raus?
2.
...back to the basics, geändert hat sich nix...
3.
Euer Ehrn 03:17
...und was bleibt ist nur ein Riss in der Erinnerung...
4.
...aber eigentlich fehlte der Funk...
5.
...und mittlerweile werden Wochen zu Jahren...
6.
...weiter reicht meine Sicht nicht...
7.
...so wird der Weg zum Featuretrack zum Spießrutenlauf...
8.
Nima Ruft An 00:55
...wirklich gut...
9.
Weisse Wand 04:16
...rauch sie gelb, streich sie weiss...
10.
...Bier, Kebab und Jägermeister, Fear le Funk und Käsekrainer...
11.
Interlude 00:33
12.
...denn das ganze Haus lauscht...
13.
...und würfel dann zwei 6er...
14.
Stinkehuhn 02:42
...dein Bier hält länger als meine Versprechen...
15.
Interlude 2 00:34
16.
DigiDeinGeld 03:14
...außer hinter dem Komma das Nichts...
17.
Outro 06:30

about

Endlich LP. „Nicht alles was Flügel hat fliegt“. Es gibt ihn also noch, den Longplayer – dieses Ding, das irgendwie nicht in deine Youtube-Playlist passt, dafür auf ein 60-Minuten Tape; dessen 58 Minuten einfach zu lang sind für deine Solariumsession, dafür perfekt die Zeit abstoppt für dein gefülltes Hühnchen im Rohr (180°); dessen 17 Tracks einfach zuviele sind für ein Soundcloud-Snippet, dafür soviele Anspielstationen hat, wie die Nightline, die dich nach Hause bringt; deren Features dir zwar fremder sind als deine Facebook-Freunde, die dafür aber in verrauchten Spelunken, im Studio, in WGs und nicht in der Dropbox entstanden sind.
LP - So etwas passiert eben, wenn man zu lange keine EP's macht.

„Same old, same old“ - nach dem Filmriss der letzten EP („Die fabelhafte Welt der Amnesie“) haben die drei Hühner alle Anstrengungen unternommen, diesmal ihre Erinnerungen beisammen zu halten. Man kann's halt immer noch nicht lassen – trotz allem halb ironischem Nostalgie-Wahn braucht's aber immer was Neues, um nicht vollends zur Retro-HipHop-Floskel zu mutieren. Next Level-Shit also auf 17 Anspielstationen mit den Featuregästen Alesh The 3st, Böser Wolf, MENt, Ole Zett (alias Qwer) & Pi Papo (alias Hacklerberry Pi). Dasselbe in Gut, so das Motto, dieses drei Jahre andauerenden Himmelfahrtskommando. Vom Jungfernflug zur Talfahrt, vom Tellerwäscher zum Tellerwäscher, vom halben Menschen zum halben Huhn – und das in einer knappen Stunde voller Beats, Cuts und Rhymes.

Man könnte sagen: diese flugunfähigen Hühner sind endlich flügge geworden.

credits

released January 12, 2015

Raps von Huhnmensch, Emil F. & den Featuregästen Alesh The 3st, Böser Wolf, Pi Papo, MENt & Ole Zett.
Beats von Emil F., produziert im Paperthinhotel.
Cuts von Emil F., ausgenommen #14 "Stinkehuhn" von Alesh The 3st.
Gemischt, recorded & Moog von Chrizzle in den EKH Studios.
Gemastered von Benjamin „Muh“ Zangerl.
Grafik von Valerie Tiefenbacher.
Fotos von Melik.
Artwork von Alina Saavedra & David Stöger.
Checkele, Checkele von Stanley Stiffla.
Es bedienten Sie Huhnmensch, Emil F. & Stanley Stiffla.
Digitale Distribution via Fear le Funk – Veranstaltungs- & Promotionskollektiv, Wien, Österreich. www.fearlefunk.com & recordJet, Berlin, Deutschland. www.recordjet.com

license

all rights reserved

tags

about

Huhnmensch Wien, Austria

Huhnmensch – das ist halb Huhn, halb Mensch, das ist halb Minderwertigkeitskomplex halb Größenwahn, halb Genie halb Schwachsinn – das sind drei verlorene Nomaden (Huhnmensch, Emil F. & Stanley Stiffla), hängengeblieben in den 90er Jahren, denen der Fluxkompensator irgendwo auf dem Weg abhanden kam. Huhnmensch – „back to the basics – geändert hat sich nix." ... more

contact / help

Contact Huhnmensch

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

Huhnmensch recommends:

If you like Huhnmensch, you may also like: